Motorroller – der schnelle Flitzer

Motorroller: Für wen geeignet?

Ein Motorroller ist ein motorisiertes Zweirad, das für jede Altersgruppe geeignet ist.
Egal, ob Jugendlicher oder rüstiger Renter, jeder möchte mobil sein und schnell an sein Ziel kommen. In der heutigen Zeit ist Mobilität sehr wichtig, z.B. um deutlich bessere Chancen am Arbeitsmarkt zu haben.

Einige Vorteile und Eigenschaften

Normalerweise sind Motorroller mit einer Karosserie ausgestattet, sodass sie einen guten Wetterschutz bieten. Stauraum bieten i.d.R. eine Helmfach oder ein Handschuhkasten.Es gibt verschiedene Klassen von Motorrollern, die nach Höchstgeschwindigkeiten eingeteilt werden. Die Räder können klein oder groß sein. Ein Roller mit kleineren Rädern wird wendiger und benötigt einen kleineren Wendekreis. Das Rangieren wird leichter. Jeder kennt sicherlich die Probleme beim Einparken mit dem Auto, sie sind nun Geschichte.

Styling

Langweilige Roller, die langsam durch die Straßen fahren….
Das war einmal, die heutigen Modelle sind moderner geworden und auch das Aussehen hat sich der Zeit angepasst. Wem das immer noch nicht reicht, der kann den Roller noch etwas tunen. Eine beliebte Möglichkeit ist das Personalisieren durch Lackierungen. Auffällige Lackierungen oder ein schönes Bild können ein wahrer Blickfang sein.

Motorrad oder Auto, was ist billiger?

Selbstverständlich ist ein Roller deutlich kostengünstiger, als die Unterhaltung eines Autos.

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter